Die 10 beliebtesten Wellnessanwendungen im PAZEIDER

Apr 29 kofler stephan
Bei uns, im Bio- & Wellnesshotel PAZEIDER in Südtirol, stehen Entspannung und das Wohlbefinden unserer Gäste im Mittelpunkt. Das beginnt schon mit unserem Spa-Bereich. Vom lichtdurchfluteten Inneren schweift der Blick durch die großen Glaswände in die herrliche Natur und über unsere Apfelwiesen. Neben dem Innen- und Außenpool warten auf 1.000 m² auch noch verschiedene Saunen, ein Dampfbad mit Lichttherapie sowie ein Kneipp- und Tauchbecken, beide konstant geflutet mit kristallklarem Wasser aus unserer hauseigenen Quelle.

Im Ruhebereich stehen zudem Wasserbetten und Ruheliegen zur Verfügung. Unsere Wellnessanwendungen reichen von klassischen Massagen über außergewöhnliche Behandlungen wie dem Rolfing. Dabei achten wir stets auf die Verwendung hochwertiger Produkte mit natürlichen Wirkstoffen aus unserer alpinen Fauna. So stellen wir sicher, dass ein Wellnesstag bei uns ein ganzheitliches Entspannungserlebnis ist.

1. Sportmassage


Die Sportmassage ist eine Ergänzung der klassischen Massage und empfiehlt sich ganz besonders nach intensiver sportlicher Betätigung wie Wandern oder Mountainbiken. Durch kräftige und speziell platzierte Massagegriffe wird die Durchblutung des Körpers angeregt und die Muskeln gelockert. So wird die körpereigene Regeneration gefördert und sportlich bedingte Muskelverspannungen gelindert.

2. Aroma-Massage


Bei der Aroma-Massage werden ätherische Öle – zum Beispiel von Eukalyptus, Lavendel oder Limette – eingesetzt. Dabei werden nicht nur die Muskeln gelockert, sondern auch der Geruchssinn angesprochen. Zudem nimmt der Körper während der Massage die wertvollen Wirkstoffe der ätherischen Öle über die Haut auf. So werden körperliche und seelische Verspannungen gelöst und Krankheiten vorgebeugt. Je nach gewünschtem Wirkungsgrad werden Öle ausgewählt, die zum Beispiel belebend und erfrischend oder beruhigend wirken. Für ein optimales Ergebnis bleibt das Öl nach der Massage noch für mehrere Stunden auf der Haut.

3. Shirodhara


Der ayurvedische Stirnölguss gehört zu den beliebtesten und wirkungsvollsten ayurvedischen Anwendungen. Dabei wird ein mit Kräutern vermischtes Öl sanft auf Kopf und Stirn des Patienten gegossen. Nach der ayurvedischen Lehre beruhigt dieser Stirnguss das gesamte vegetative Nervensystem und harmonisiert Körper und Geist. Anwendung findet der Stirnölguss insbesondere bei chronischen Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Depressionen. Besonders entspannend wirkt die Shirodhara auch in Verbindung mit einer Kopf- und Gesichtsmassage.

4. Abhyanga


Die Abhyanga ist auch als „Die Große (ayurvedische) Einölung“ bekannt. Diese Ganzkörperanwendung wird mit viel erwärmtem Öl und sowohl festen Massagegriffen als auch langen ausstreichenden Bewegungen durchgeführt. Die Wirkung der Abhyanga kann man dabei in drei Prinzipien unterteilen. Zum einen wären da die allgemeine Entspannung des Körpers und die Lockerung von Haut, Muskeln und Sehnen. Zum anderen hat die Massage auch eine positive Auswirkung auf die Psyche. Da der Körper in das warme Öl regelrecht eingehüllt wird, entsteht bei vielen Menschen ein starkes Gefühl von Geborgenheit. Auf diese Weise werden auch seelische Verspannungen gelöst. Die dritte Komponente der Abhyanga ist die medizinische Wirkung, die sich vor allem durch die Aufnahme der Kräuteressenzen aus dem Öl entfaltet.

5. Gesichtsbehandlung


Die professionelle Gesichtsbehandlung beginnt mit der Bestimmung des Hauttyps, auf deren Basis dann die Behandlung und die verwendeten Produkte individuell zusammengestellt werden. Egal ob trockene Haut, kleine Fältchen oder Rötungen – mit den natürlichen Wirkstoffen wird jedem Hautproblem auf sanfte und entspannende Weise zu Leibe gerückt. Dabei ist diese Anwendung nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer und Kinder geeignet.

6. Pediküre


Unsere Füße tragen uns durchs Leben und bekommen doch viel zu selten die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Mit einer Pediküre kann man seinen Füßen etwas Gutes tun und gleichzeitig das eigene Wohlbefinden steigern. Bei einer Fußpflege werden nach einem Fußbad die Zehennägel gekürzt und die Hornhaut entfernt. Danach werden die Füße noch massiert und mit einer reichhaltigen Creme streichelzart gepflegt. Auf Wunsch werden die Nägel noch in der Wunschfarbe lackiert – perfekt, um die neuen Sommerschuhe zum Tanzen auszuführen.

7. Resonanz-Massage


Bei der Resonanz-Massage werden die Muskeln durch eine Kombination aus Wärme, Klängen, sowie Schröpfmethoden und energetischen Massagegriffen in Schwingung versetzt. So können Verspannungen und Verklebungen der Muskeln gelöst werden. Durch die sanften Vibrationen der verwendeten Klangschalen und Schröpfgläser setzt ein tiefer Entspannungszustand ein. Zudem wird die Dynamik der Wirbelsäule verbessert und so Rückenschmerzen und Haltungsschäden entgegen gewirkt.

8. Dynamic feet & legs


Wer den ganzen Tag auf den Beinen ist, sollte sich diese tiefenwirksame Beinmassage gönnen. Anregende Massagegriffe lockern das Gewebe, bringen die Durchblutung wieder in Fluss und regen den Abtransport von Schlacken aus dem Körper an. Geschwollene und schwere Beine werden so wieder ganz leicht

9. Inner Balance Chakra Massage


Bei der Inner Balance Chakra Massage steht die Einheit von Körper und Geist im Mittelpunkt. Sanft duftende Chakrenöle und energetisch geführte Massagegriffe in Kombination mit dem gezielten Einsatz von Edelsteinen harmonisieren die Energiezentren des Körpers. So kann man seine innere Mitte finden und eine neue Form der tiefgreifenden Entspannung erleben.

10. Lomi Lomi Nui Massage


Diese Massageform stammt ursprünglich aus Hawaii und hat den Anspruch nicht nur den Körper, sondern auch die Seele zu behandeln. Denn nur durch einen gesunden Körper ohne Blockaden kann die Energie – das mana – ungehindert fließen. Der Masseur arbeitet mit viel Öl und nutzt für die Massage nicht nur seine Hände, sondern den gesamten Unterarm, einschließlich der Ellenbogen. Die Bewegungen während der Massage sind fließend und leicht schaukelnd. Die Intensität kann dabei innerhalb der Behandlung in ihrer Stärke variieren – so werden tiefgreifende Verspannungen nachhaltig gelöst.
Bio- & Wellnesshotel PAZEIDER
Nörder-Strasse 32 | 39020 Marling | Südtirol, Italien | info@pazeider.com | Telefon +390473448740 | Fax +390473446225
MwST IT 03042070213 | St NR. KFLSPH69B10F132A