Wellnesswoche im Bio- & Wellnesshotel PAZEIDER

Okt 14 kofler stephan
Einfach mal raus und eine Pause einlegen – im hektischen Alltag ist das oft nicht möglich. Job, Familie und Hobbies kosten viel Zeit und meist bleibt für die eigenen Bedürfnisse nur wenig Raum. Um Burn-out & Co. vorzubeugen sollte man deshalb regelmäßig kleine Auszeiten einbauen – zum Beispiel mit einer Wellnesswoche in Südtirol.

Entspannt – die Saunen im Bio- & Wellnesshotel PAZEIDER


Mit einem Aufenthalt in der Sauna kann man sich gesund und schön schwitzen. Denn regelmäßige Saunabesuche stärken das Immunsystem und trainieren Herz und Kreislauf. Zudem wird die Haut beim schwitzen kräftig durchblutet und mit reichlich Sauerstoff versorgt – so wird sie am ganzen Körper schön rosig und straff. Unsere Gäste haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Sauen und einem Dampfbad – da ist für jeden Entspannungswunsch das passende Ambiente dabei.

Der Klassiker unter den Saunen ist ohne Frage die Finnische Sauna. Hier herrschet eine trockene Heißluft mit einer Temperatur zwischen 90° und 100°C und etwa 10% Luftfeuchtigkeit. In einer gemütlichen Atmosphäre und umgeben von viel Holz wird der Körper von Schlackenstoffen gereinigt und das Immunsystem gestärkt. Bei uns im Bio- & Wellnesshotel PAZEIDER kann man während des Saunagangs zudem einen herrlichen Panoramablick auf die Apfelwiesen und die Südtiroler Bergwelt genießen. Nach dem Saunieren eignet sich das Tauchbecken mit dem frischen Quellwasser bestens für eine Abkühlung.

Wer es etwas sanfter mag oder zum ersten Mal eine Sauna ausprobiert, ist mit einem Aufenthalt in unserer Panorama-Biosauna gut beraten. Hier herrschen Temperaturen zwischen 45° und 60°C und eine Luftfeuchtigkeit von 40 bis 55 Prozent. Dadurch ist ein Aufenthalt in der Bio-Sauna auch kreislaufschonender als in ihren heißeren Verwandten. Aufgrund der geringen Hitze gibt es in hier keine Aufgüsse, stattdessen wird mit wohltuenden Kräuterdämpfen für nachhaltiges Wohlbefinden gesorgt.

In unserer Infrarot-Sauna wird die Wärme durch Infrarot-Licht erzeugt. Hier herrschen Temperaturen zwischen 30° und 60°C und der Körper wird langsam und schonend tiefenerwärmt. Dadurch ist die Schwitzwirkung des Körpers intensiver. Neben der Stärkung des Immunsystems ist die Infrarotsauna insbesondere bei der Behandlung von Muskelverspannungen zu empfehlen. Auch positive Auswirkungen auf Gelenke und Haut wurden schon nachgewiesen.

Das Dampfbaden war bereits zu Zeiten des römischen Reiches eine beliebte Methode zur Entspannung. Die Temperatur erreicht hier zwar maximal 45°C, dafür liegt die Luftfeuchtigkeit bei bis zu 100%. Auch deshalb empfinden viele Menschen den Besuch eines Dampfbades als deutlich angenehmer als den der klassischen Sauna. Das Dampfbaden verschafft Linderung bei rheumatischen Beschwerden und Muskelverspannungen und wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Haut und Haaren sowie der Atemorgane aus. In unserem Dampfbad ist zusätzlich noch eine Lichttherapie integriert, mit der das Entspannungsempfinden noch verstärkt wird.

Schön – Beauty & Wohlbefinden im Spa


Entspannung und Schönheit gehen Hand in Hand. Deshalb gehören zu einer Wellnesswoche in Südtirol auch immer wohltuende Wellness- und Beautyanwendungen. Ob klassisch, exotisch oder regional – die vielfältigen Beauty-Treatments laden zu kleinen Fluchten aus dem Alltag ein. Dabei kommt ausschließlich zertifizierte Naturkosmektik zum Einsatz, die mit den natürlichen Wirkstoffen alpiner Pflanzen nachhaltig und mit grünem Gewissen Haut und Haare pflegt. Bei einer Wellnesswoche im Bio- & Wellnesshotel PAZEIDER hat man genug Zeit, um die ein oder andere Spa-Anwendung zu genießen. Für eine frische und gepflegte Haut am ganzen Körper empfiehlt sich zum Beispiel ein Peeling mit anschließender Körperpackung. Die Peelings mit Salz oder unserem Südtiroler Wiesenheu befreien von abgestorbenen Hautschüppchen und regen die Durchblutung der Haut an. Danach wird die Haut mit einer Körperpackung mit einer extra Portion Feuchtigkeit versorgt und wunderbar streichelzart.

Wer sich ein exotisches Wellnesserlebnis wünscht, ist mit einer der Ayurveda-Anwendungen bestens beraten. Die indische Heilkunst hat auch bei uns in Südtirol eine Heimat gefunden. Ob mit wertvollen Ölen oder Kräuterstempeln, ob für Gesicht, Füße oder den ganzen Körper – unsere erfahrenen Ayurveda-Experten finden mit Sicherheit die passende Anwendung für individuelle und ganzheitliche Entspannung.

Aktiv – Waldbaden unter dem grünen Dach Südtirols


Das Waldbaden, oder auch Shinrin-Yoku, eignet sich bestens, um in der herrlichen Südtiroler Natur aktiv zu werden und gleichzeitig etwas für Gesundheit und Wohlbefinden zu tun. Denn eine Wellnesswoche in Meran bedeutet auch, sich bewusst zu bewegen und den Körper so ganzheitlich zu stärken. In Japan gehört das Shinrin-Yoku bereits seit den 80er Jahren zu den staatlich anerkannten Therapieformen. In jahrzehntelangen Studien wurde nachgewiesen, dass sich diese bewussten Waldaufenthalte besonders förderlich auf das Nerven-, Hormon- und Immunsystem auswirken.

Deshalb geht es auf der 3-stündigen Wanderung durch die Wälder Südtirols auch nicht darum, eine besonders lange Strecke zurückzulegen oder sportliche Höchstleistungen zu erzielen. Vielmehr liegt der Schwerpunkt auf der gezielten Entschleunigung von Körper und Geist. Indem wir den Wald auf uns wirken lassen, können wir unsere Aufmerksamkeit ganz gezielt auf unsere Sinne richten. Nach einer Weile stellt sich ein Gefühl der Ruhe und des „Weg-seins“ von Alltagsstress und Hektik ein. Durch das Heilungspotenzial der grünen Riesen werden die natürlichen Abwehrstoffe des Immunsystems gestärkt, der Blutdruck gesenkt und die Schlafqualität erhöht.
Bio- & Wellnesshotel PAZEIDER
Nörder-Strasse 32 | 39020 Marling | Südtirol, Italien | info@pazeider.com | Telefon +390473448740 | Fax +390473446225
MwST IT 03042070213 | St NR. KFLSPH69B10F132A