Dry Aged Beef Luftgetrocknetes Fleisch für Gourmets

Früher war vieles BESSER

Diesen Satz hört man öfters und es entlockt uns manchmal ein leises Lächeln.
In der Fleisch Produktion ist es aber leider so, daß es Früher teilweise wirklich besser war.
Wie kommts?

Den Rindern ging es besser, frischeres Futter, heimeligere und artgerechtere Haltung usw. Die Massentierhaltung hat da einiges gutzumachen.

Bei unserem speziellen DRY AGED BEEF geht es wieder zu wie früher, so wie in den guten alten Zeiten:
Artgerechte Tierhaltung in Ritten ober Bozen:
Das Vieh weidet auf der Wiese und fühlt sich wohl. Es handelt sich hierbei noch um eine ganz spezielle Rinderart, nämlich um das Chianina Rind. Dieses Welberühmte Rindvieh aus der Toskana wurde in Ritten neu angesiedelt. Und es fühlt sich dort sehr wohl. Bekannt wurde das Chianina Rindfleisch durch seinen besonderen Geschmack und seine Proteinreiche Fleischqualität. Zudem erreichen die Cholesterinmengen Idealwerte. Leicht marmoriert bietet es zusätzliche noch die Zartheit des Fleisches, die seines gleichen sucht.

Der Hof in Ritten nennt sich "Der Landmannhof" und ist südtirolweit der einzige Fleischrindhalter der Chianina Rasse. Die Rasse besticht durch seine Größe und weiße Farbe. Es ist übrigens die älteste Rinderrasse Italiens.


Die Schlachtung erfolgt vor Ort und somit hat das Tier keinen Streß. Dies kommt wiederum dem Fleischgeschmack sehr zu gute. Anderseits ist das der Fall, wenn es aus seiner gewohnten Umgebung gerissen wird.
Und nun wird das Fleisch in speziellen Trockenräumen - mit Salzsteinen ausgekleidet - für weitere 2-5 Wochen zwischengelagert. Die Salzsteine sorgen für eine sterile Umgebung und so kann das Fleisch gut und sicher reifen. Bei diesem Trocken Reifungsprozess wird das Fleisch weich und zart und erhält zudem noch einen spezielles Aroma, das leicht als "nussig" beschrieben wird. Bei der herkömmlichen Lagerung wird das Fleisch einfach Vakuum verschweisst und lagert somit in seinem eigenen Saft. Früher, als es dieses Vakuum Verfahren noch nicht gab, wurde das Fleisch immer Trocken gelagert und somit konnte jeder immer ein gut gelagertes Stück Fleisch erhalten. Heute muß alles schnell und kostengünstig produziert werden und somit gehen gute und sichere Methoden immer mehr in Vergessenheit.
Doch es gibt immer wieder Menschen, die alte Methoden wieder beleben und den Geschmack und die Qualität in den Vordergrund stellen.

Bei diesem speziellen Trocken Reifeprozess verliert das Fleisch bis zu 20-30% seines Gewichtes. Somit erklärt sich auch der höhere Preis.

Wir können verschiedene Dry aged Beef Stücke anbieten:

1 Das Porterhouse
2 Das T-Bone Steak
3 Cote de Boeuf oder Hochrippe
4 Rostbeef
5 Ribeye



Aktuell können Sie folgendes Dry aged Beef bestellen:

> mehr

Fleisch Nr 1
Das Porterhouse





Fleisch Nr 2
Das T-Bone Steak






Fleisch Nr 5
Das Ribeye  oder Entrecote







Weitere Möglichkeiten folgen in Balde





.

Fleisch Nr 1 Porterhouse-Steak
Fleisch Nr 2 T-Bone-Steak
Fleisch Nr 5 Ribeye
> zurück
4-Sterne Hotel Residence Pazeider · Nörder-Strasse 32 · 39020 Marling · bei Meran / Südtirol · Italien · info@pazeider.com
Telefon +390473448740 · Fax +390473446225
MwST IT 00180390213 · St NR. KFLNTN33H06E959O