Mals – Malettesböden

Der Ausgangspunkt unserer Tour ist die Sportzone in Mals, von wo wir rechts abbiegen um die Kreuzung der Staatsstraße zu erreichen. An der Kreuzung fahren wir in Richtung Zentrum und weiter zum oberen Ortsausgang. Hinter der Dreifaltigkeitskirche am oberen Ortsrand von Mals zweigen wir dann rechts auf den Forstweg ab, welcher uns zu den Malettesböden führt. Hier eröffnet sich uns ein atemberaubender Panoramablick auf das obere Vinschgau sowie auf die Sesvenna- und Ortlergruppe. Nun erwartet uns eine Abfahrt, vorbei am Lechtlhof, bis zur Kreuzung mit der Asphaltstraße wo wir links wieder bergauf fahren. Angekommen am Gemassenhof geht es auf einem breiten Forstweg weiter bis zur nächsten Kreuzung wo wir leicht ansteigend, immer weiter bis zum Tartscher Leger. Nach der darauf folgenden Spitzkehre biegen wir rechts ab und fahren an einer Forstschranke vorbei nach Matsch hier werden von den Bauern Kräuter angebaut. Eine Asphaltstraße immer talaus geht es dann bis nach Tartsch und am Tartscher Bühel retour zur Sportzone Mals.

Entfernung vom Hotel Pazeider in Marling:
Mit Bahn 45 Minuten bis nach Malls,
Mit dem Auto 30 Minuten bis nach Malls.

Ideale Wanderzeit: Frühling und Herbstzeit
Länge: ca 35 Kilometer
Höhenunterschied: 1200 hm
Fahrtzeit: ca 3.30 Stunden
Markierung: gut markiert
Schwierigkeitsgrad: Etwas leicht

Bio- & Wellnesshotel PAZEIDER
Nörder-Strasse 32 | 39020 Marling | Südtirol, Italien | info@pazeider.com | Telefon +390473448740 | Fax +390473446225
MwST IT 03042070213 | St NR. KFLSPH69B10F132A